Initiator

Prof. Dr. Michael Backes ist Initiator und Gründer der Backes SRT GmbH. Er ist Professor an der Universität des Saarlandes, in der er den Lehrstuhl für Informationssicherheit und Kryptographie inne hat. Er ist der Direktor des BMBF-geförderten IT-Sicherheits-Kompetenzzentrums CISPA (Center for IT-Security, Privacy, and Accountability), und leitet gleichzeitig als Max Planck Fellow eine Forschungsgruppe am Max Planck Institut für Softwaresysteme. Weiterhin ist er leitender Wissenschaftler und Vize-Koordinator des DFG-geförderten Exzellenzclusters Multimodal Computing and Interaction (MMCI).

Prof. Backes hat wegbereitende Beiträge in der grundlagenorientierten sowie angewandten IT-Sicherheit geleistet, von der Entwicklung und der Analyse von Sicherheitsprotokollen, Privatsphäre und Datenschutz, neuartige Angriffsmethoden, zu grundlegenden Fragestellungen der IT-Sicherheit. Michael Backes hat mehr als 130 wissenschaftliche Forschungsartikel veröffentlicht, die meisten davon auf den international führenden Konferenzen und Journalen der IT-Sicherheit. Er hat zahlreiche wissenschaftliche Auszeichnungen erhalten, zum Beispiel den MIT TR35 Award, den ERC Starting Grant, eine Fellowship der Max Planck Gesellschaft, den IBM Faculty Award, den Microsoft Award for Outstanding Research in Privacy Enhancing Technologies, und einen IBM Outstanding Achievement Award. Er wurde in 2010 von der Financial Times Deutschland zum führenden deutschen Wissenschaftler unter 40 Jahren ernannt, sowie in 2010 und 2011 von der Computerwoche als einer der wichtigsten IT-Köpfe Deutschlands ernannt.