Ankündigungen

Liebe AppGuard-Nutzer,

unser Entwicklerteam hat sich dazu entschlossen die Weiterentwicklung des SRT AppGuards einzustellen. Die Weiterentwicklung kostet Kraft und Zeit, die wir gerne in neue Projekte investieren möchten, um Euch in Zukunft auch weiterhin gute Produkte anbieten zu können. Weiteres erfährst Du in hier.

Support

Wie können wir Dir helfen ?
Nutze unser Formular und sende Deine Anfrage an support@backes-srt.com

Solltest Du ein anderes Problem haben als ein technisches, dann kannst Du uns selbstverständlich auch entsprechend Deinem Anliegen kontaktieren:

Rechnung

billing@backes-srt.com

Vertrieb

sales@backes-srt.com

Boxify benötigt alle Berechtigungen einer App

Wenn Sie am Anfang aufgefordert werden, Boxify Berechtigungen zu erteilen, können Sie sicher sein, dass dies nur erforderlich ist, weil Android Boxify dazu zwingt, die Berechtigungen aller boxifizierten Apps zu besitzen, damit diese auch weiterhin ausgeführt werden können.

Nach der Installation einer App in einer Box sind meine Anmeldedaten nicht mehr vorhanden

Nachdem Du eine App in einer Box installiert hast, verhält sie sich so wie nach einer Erstinstallation. Die App verfügt über keine Daten. Du kannst Dich mit einem beliebigen Account anmelden.

Installation von WhatsApp

WhatsApp fordert nach der Installation in einer Box eine erneute Verifikation Deiner Telefonnummer. Nachdem Du Deine Telefonnummer verifiziert hast, kannst Du WhatsApp, welches nicht in Boxify installiert ist nicht mehr mit der gleichen Telefonnummer nutzen.

Bitte beachte auch, dass Du den Verifikationscode händisch in WhatsApp eintragen musst.

WhatsApp findet keine Kontakte

Da jede angelegte Box wie eine kleine Android-Version mit eigenen Konten und Daten funktioniert, findet WhatsApp keine Daten, wenn in der selben Box nicht auch Dein Adressbuch oder andere Apps installiert sind.

Zurzeit ist es leider nicht möglich einzelne Kontaktdaten in die selbe Box zu integrieren, in der auch WhatsApp installiert ist. An einer Lösung arbeiten wir bereits !

Möchtest Du WhatsApp neben dem privaten Gebrauch auch geschäftlich nutzen, kannst Du Dir in der Zwischenzeit eine Kontaktdaten-App kostenfrei herunterladen und diese in der Box mit WhatsApp installieren. In dieser Kontaktdaten-App kannst Du nur Deine geschäftlich genutzten Kontakte ausführen. Bitte beachte, dass Du Deine Telefonnummer nicht zweimal, außerhalb und innerhalb von Boxify, verwenden kannst. 

Möchtest Du WhatsApp privat nutzen und trotzdem über Boxify installieren, kannst Du einfach Dein Adressbuch in der Box installieren.

App aus einer Box entfernen

Bitte drücke unten rechts in Deiner gewünschten Box auf den Haken, mit dem Du auch eine App installieren kannst. 

Nachdem nun die Liste aller verfügbaren Apps erschienen ist, kannst Du die App einmal antippen. Nun erscheint der Dialog für das Löschen.

Shortcut anlegen

Bitte drücke eine kurze Zeit lang auf das Symbol der App. In der oberen Leiste erscheint links nun die Option „Verknüpfung hinzufügen“.

Wie ändere ich den Namen und die Farbe einer Box ?

Um den Namen und die Farbe einer Box anzupassen, drücke bitte oben rechts auf das Stiftsymbol. Hier kannst Du Deine Änderungen vornehmen.

Box löschen

Um eine Box mit all ihren Anwendungen und Daten zu löschen, drücke bitte innerhalb der Box oben rechts das Stiftsymbol. Nun erscheint der Dialog zum Löschen der Box.

Bitte beachten, dass dieser Vorgang nicht rückgängig gemacht werden kann.

Wie viele Boxen kann ich erstellen ?

Sie können belieg viele Boxen erstellen. Die Boxify-App sieht keine Beschränkungen vor.

Die Boxify-App belegt erheblichen Speicherplatz

Android kann die verschiedenen boxifizierten Apps nicht unterscheiden und gibt daher die Summe des Speicherplatzverbrauchs aller Apps an.

Hast Du zum Beispiel die selbe App in drei verschiedenen Boxen installiert so wird der Speicher dreimal belegt.

Die Boxify-App verbraucht viel Energie

Android kann die verschiedenen boxifizierten Apps nicht unterscheiden und gibt daher die Summe des Akkuverbrauchs aller Apps an.

Benachrichtigungen meiner Apps werden verzögert angezeigt

Stellen Sie bitte sicher, dass Boxify von Strom- und Netzwerkoptimierungen ausgeschlossen wird, die die rechtzeitige Bereitstellung von Inhalten verlangsamen und verhindern.

FAQ Boxify-App

Eine App funktioniert mit dem SRT AppGuard nicht mehr
Hinweis: Wir unterstützen nur Android 2.3 bis 4.4. Leider können die von SRT AppGuard gemachten Modifikationen dazu führen, dass sich eine Anwendung nicht mehr wie gewohnt nutzen lässt. In diesem Fall ist SRT AppGuard dann leider nicht mit dieser Anwendung kompatibel und diese kann nicht überwacht werden.
Ich habe den Lizenzschlüssel verloren

Mit folgendem Formular können Sie sich Ihren Lizenzkey erneut zuschicken lassen:
Probleme mit dem Lizenzschlüssel

Probleme mit dem Lizenzschlüssel?

Laden Sie die aktuelle Version von SRT AppGuard herunter.

Wie update ich meine Apps mit dem AppGuard
Bitte führen Sie folgende Schritte aus, um SRT AppGuard den Zugriff auf den Google Play Store zu ermöglichen:

  • Bitte wählen Sie in den Einstellungen von SRT AppGuard Ihr Google-Konto vorübergehend ab („KEIN ACCOUNT“).
  • Wählen Sie Ihr Konto anschließend wieder aus.
  • Prüfen Sie nun, ob in der Benachrichtigungsleiste eine Berechtigungsanfrage von SRT AppGuard erscheint. Falls ja, bestätigen Sie diese.
  • Führen Sie anschließend ein App-Update durch.
  • Prüfen Sie hier nochmals, ob in der Benachrichtigungsleiste eine Berechtigungsanfrage von SRT AppGuard erscheint. Falls ja, bestätigen Sie diese.

​Bitte prüfen Sie außerdem, ob Sie in den Android-Einstellungen unter Apps/Anwendungsmanager den System/Google-Diensten die Möglichkeit „Benachrichtigungen anzeigen“ entzogen haben oder diese deaktiviert haben (z.B. „Google Play Dienste“, „Google Account Manager“). Bitte prüfen Sie ebenfalls, ob Sie für die Google-Apps (z.B. „Google Play Dienste“, „Google Account Manager“) die „App-Hintergrundadaten“ beschränkt haben. Alternativ können Sie auch folgendes durchführen: Es besteht die Möglichkeit Updates manuell zu installieren. Hierzu können Sie wie folgt vorgehen:

  • Laden Sie das Update über eine vertrauenswürdige Quelle auf Ihrem Gerät herunter (z.B. APK-Mirror).
  • Öffnen Sie die heruntergeladene Datei mit einem Datei-Explorer (z.B. Total Commander) und wählen Sie Installieren.
  • Anschließend werden Sie gefragt mit welcher Anwendung diese Operation durchgeführt werden soll. Wählen Sie hier AppGuard („Überwacht installieren“).
  • Sie können das Update nun wie gewohnt durchführen.

Eine bebilderte Anleitung finden Sie auf unserer Webseite: http://www.srt-appguard.com/2018/02/21/app-updates-manuell-installieren/

Update aus dem Google Play Store funktioniert nicht
Für das Update sind wir leider auf die Informationen des Google Play Store angewiesen. Leider kann nicht für alle Apps ein Update gefunden werden. In diesem Fall ist ein automatisches Update leider nicht möglich.
WhatsApp
Leider können die von SRT AppGuard gemachten Modifikationen dazu führen, dass sich eine Anwendung nicht mehr wie gewohnt nutzen lässt. In diesem Fall ist SRT AppGuard dann leider nicht mit dieser Anwendung kompatibel und diese kann nicht überwacht werden. Leider ist es mit der aktuellen Version von WhatsApp derzeit nicht möglich den Verifizierungs-Schritt erfolgreich durchzuführen. Derzeit sehen wir leider keine Möglichkeit die Kompatibilität mit WhatsApp wieder herzustellen.
Deinstallation des AppGuard
Vor der vollständigen Deinstallation von SRT AppGuard sollten Sie die Originalversionen der Apps wiederherstellen. Dies geschieht indem Sie eine überwachte App in AppGuard auswählen und anschließend im Menü (oben rechts oder über die Menü-Taste am Gerät) die Option „Wiederherstellen“ auswählen. Alternativ können Sie die überwachten Apps auch deinstallieren und erneut über den Google Play Store beziehen.
Bezahlung mit PayPal
Die Bezahlung ist nur noch mit PayPal möglich. Aktuell bieten wir keine alternative Zahlungsmethode an.

FAQ AppGuard